Archiv – Meldungen
14.10.2016 Info zur Datenübermittlung in der Zeit vom 17.10.2016 bis zum 31.10.2016
  Die SQMed hat vom BQS-Institut die nachfolgende Information zur Datenentgegennahme erhalten:

  • Das IQTIG beabsichtigt ab dem 01.11.2016 die Daten selbst entgegen zu nehmen. Zu diesem Zweck werden voraussichtlich in der Zeit vom 17.10.2016 bis zum 31.10.2016 auf Bundesebene keine Datenlieferungen angenommen, um einen Umzug der Daten vom AQUA-Institut auf das IQTIG zu ermöglichen.

  • Das BQS-Institut hat sein Importsystem dahingehend angepasst, dass in dem Zeitraum vom 17.10.2016 bis zum 31.10.2016 alle Datenlieferungen der Krankenhäuser zwar angenommen, aber noch nicht verarbeitet und nicht an die Bundesebene weitergeleitet werden. Gleichzeitig erhalten die Krankenhäuser eine Antwortmail, dass die Verarbeitung auf Bundesebene bis zum 31.10.2016 gestoppt ist und die Datenlieferung ab dem 01.11.2016 wie gewohnt verarbeitet werden, vorher also keine Rückprotokollierung stattfinden kann.


Bitte beachten Sie, dass die o. a. Einschränkungen nur für die bundesweit verpflichtenden Daten gelten.

Die Datenannahme für das Landesprojekt Schlaganfall ist nicht betroffen, da die Datenannahme direkt über die SQMed erfolgt.
 
zurück
(letztmals bearbeitet am 14.10.2016)
SQMed GmbH, Wilhelm-Theodor-Römheld-Straße 34, 55130 Mainz
Tel.: +49 (0) 6131 6297560 - Fax: +49 (0) 6131 6297569
E-Mail: mail@sqmed.de