Archiv – Meldungen
05.02.2015 Weiterleitung Neonataldaten Perinatalzentren Level I + II
  Der GBA hat im November eine Änderung der Qualitätssicherungs-Richtlinie Früh- und Reifgeborene (QFR-RL) beschlossen. Die Regelungen der Richtlinie verpflichten Perinatalzentren der Level 1 und Level 2 im Jahr 2015 zur Teilnahme an der einheitlichen bundesweiten Veröffentlichung von Ergebnissen der Daten der Qualitätssicherung im Bereich Neonatologie auf der Internetseite www.perinatalzentren.org . In den vergangenen Jahren konnten die Perinatalzentren auf freiwilliger Basis an der Veröffentlichung teilnehmen.

Im Rahmen der verpflichtenden Veröffentlichung ist es erforderlich, dass sich alle Perinatalzentren der Level 1 und Level 2 beim AQUA-Institut neu anmelden. Die Anmeldefrist ist der 15. März 2015. (weitere Informationen auf der Internetseite des AQUA-Instituts)

Die SQMed bietet allen Perinatalzentren Level I und II in Rheinland-Pfalz an, die Übermittlung der Daten der Neonatalerhebung der Jahre 2010 - 2014 an das AQUA-Institut zu übernehmen. Voraussetzung hierfür ist eine entsprechende Einverständniserklärung der Geschäftsleitung des Krankenhauses. Sofern das Krankenhaus diesen Service der SQMed nicht nutzen will, bleibt es in der Verantwortung des Krankenhauses, die Daten an das AQUA-Institut zu übermitteln.
 
zurück
(letztmals bearbeitet am 05.02.2015)
SQMed GmbH, Wilhelm-Theodor-Römheld-Straße 34, 55130 Mainz
Tel.: +49 (0) 6131 6297560 - Fax: +49 (0) 6131 6297569
E-Mail: mail@sqmed.de