Archiv – Meldungen
05.02.2015 Entwicklung Qualitätssicherungsprojekt zu Mitralklappeneingriffen
  Das AQUA-Institut wird im Auftrag des GBA ein Qualitätssicherungsverfahren zu Eingriffen an der Mitralklappe entwickeln. Im Schwerpunkt des Projektes stehen erwachsene Patienten mit einer erworbenen Mitralklappenerkrankung. Bei der Entwicklung sollen offen-chirurgische, minimal-invasive und interventionelle Leistungen berücksichtigt werden.

Am 18.03.2015 wird das AQUA-Institut einen "Scoping"-Workshop mit Vertretern von Fachgesellschaften und Interessenverbänden, in dem das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet wird, veranstalten.

Ein Panel aus Fachexperten und Patientenvertretern ist wesentlicher Bestandteil der Entwicklung und Auswahl der Indikatoren für die Qualitätssicherung in o.g. Bereich.

Hier finden Sie weitere Informationen zu o. g. Projekt, zum Workshop und zur Bewerbung als Mitglied des Expertenpanels auf den Internetseiten des AQUA-Instituts .
 
zurück
(letztmals bearbeitet am 05.02.2015)
SQMed GmbH, Wilhelm-Theodor-Römheld-Straße 34, 55130 Mainz
Tel.: +49 (0) 6131 6297560 - Fax: +49 (0) 6131 6297569
E-Mail: mail@sqmed.de