Archiv – Meldungen
28.03.2014 Datenübermittlung PID - Leistungsbereiche ab 01.04.2014
  Im Zeitraum 01.04. – 31.05.2014 werden die Qualitätssicherungsdaten mit personenidentifizierenden Daten (PID) im XML-Format von den Krankenhäusern per Email an das BQS-Institut (xmldaten@bqs-institut.de) übermittelt. Das BQS-Institut sendet diese Daten an die bundesweite Vertrauensstelle, nach erfolgter Pseudonymisierung werden die Daten an das AQUA-Institut weitergeleitet. Dieser Export betrifft die Leistungsbereiche Hüft-Endoprothesen-Erstimplantation (17/2), Hüft-Endoprothesenwechsel und -komponentenwechsel (17/3), Knie-Totalendoprothesen- Erstimplantation (17/5), Knie-Endoprothesenwechsel und -komponentenwechsel (17/7).

Für die Leistungsbereiche Geburtshilfe (16/1) und Neonatologie (Neo) werden im Gegensatz zu den Vorjahren keine PID übermittelt.

Bitte beachten Sie das Informationsschreiben der SQMED vom 28.01.2014.
 
zurück
(letztmals bearbeitet am 28.03.2014)
SQMed GmbH, Wilhelm-Theodor-Römheld-Straße 34, 55130 Mainz
Tel.: +49 (0) 6131 6297560 - Fax: +49 (0) 6131 6297569
E-Mail: mail@sqmed.de